August
12
23:23
Andrologie

Drogen für die Potenz bei Männern

Drogen für die Potenz bei Männern

Inhalt: [ auszublenden ]
  • Pharmaceuticals
  • Gebrauch von Drogen
  • Mögliche Kontraindikationen
  • Nebenwirkungen
  • die Drogen natürlichen Ursprungs
  • östlichen Medizin
  • negativ Vorbereitungen
  • hormonelle Mittel

die Gesundheitsfürsorge - ein integraler Bestandteil des Lebens des Menschen.Wenn der Körper nicht mehr so ​​jung, oder aus anderen Gründen, zu einem Mann schwer an der Spitze bleiben.Eine starke Hälfte der Menschheit können nur spezielle Medikamente zur Potenz helfen und, natürlich, der gesunde Menschenverstand Ansatz für die Reserven des Organismus.

Medikamente zur Potenzsteigerung

die Potenz zu fördern, gibt es zwei Arten von Drogen:

  • Arzneimitteln durch künstliche Mittel;
  • natürlichen Ursprungs (Stimulanzien, natürliche Nahrungsergänzungsmittel).

Pharmaceuticals

Tablet Medikamente für die männliche Potenz helfen zu deutlich die Attraktivität erhöhen, erhöhen Sie die Dauer des Geschlechtsverkehrs und die Lebensqualität der Branche als Ganzes.Um den Ma

nn wieder Selbstvertrauen, was zu einer Beziehung mit einem Partner von Vorteil ist.

Moderne Atemregler Funktion der Fortpflanzungssystem geeignet, um ihre Anwendung.Sie können bei Bedarf direkt angewendet werden.Der gewünschte Effekt wird für eine lange Zeit aufrechterhalten.Angenommen, eine einzige Dosis, und vielleicht den regelmäßigen Gebrauch.Diese Medikamente sind nicht süchtig und werden ausgelöst, selbst bei häufiger Anwendung.

zurück zum Inhalt

Gebrauch von Drogen

Erhöhte Wirksamkeit der eigenen

  1. Medikamente zur Potenz unterstützen, Behandlung verschiedener Formen von organischen und psychogene erektile Dysfunktion nach 18 Jahren bei Männern.
  2. Verschiedene Inhibitoren zur Behandlung der erektilen Dysfunktion haben ähnliche Arbeitsweise, geben Anstieg der Blutfluss zu den Genitalien zu erhöhen, sondern sind nur wirksam, nach der Tat, wie die Bewegung erscheint.
  3. Dosierung und Empfang ist es notwendig, sich an Ihren Arzt, vor allem bei chronischen Erkrankungen oder bei der Verwendung von anderen Drogen zu vereinbaren.Besondere Vorsicht ist geboten Patienten mit Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein.
zurück zum Inhalt

Mögliche Kontraindikationen

Medikament Potenz ist streng zu nehmen zusammen mit Stickstoffmonoxid Spender und Drogen verboten, die jegliche Form und Dosen von organischen Nitraten (Dinitrat, Isosorbidmononitrat, Nitroglycerin, etc.) enthalten.

Es gibt eine Reihe von anderen Kontraindikationen, also vor der Einnahme dieser Medikamente, die Anweisungen sorgfältig lesen.

zurück zum Inhalt

Nebenwirkungen

Die Möglichkeit von Nebenwirkungen ist sehr individuell (möglicherweise das vollständige Fehlen oder der Ausdruck in unterschiedlichem Maße).

Nebenwirkungen Nebenwirkungen:

  • gerötetes Gesicht;
  • Kopfschmerzen;
  • verstopfte Nase;
  • Übelkeit;
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen oder Beschwerden sollten Sie einen Arzt auf.

zurück zum Inhalt

Arzneimitteln natürlichen Ursprungs

Drogen natürlichen Ursprungs erhalten gute Kritiken.Sie dienen dazu, die sexuelle Funktion zu steuern und sehr vielfältig in seiner Zusammensetzung.

Sie können bedingt in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • für den einmaligen Gebrauch;
  • für Kurs Eintritt.

Elemente in ihrer Zusammensetzung mit der allgemeinen körperlichen Zustand des Körpers zu verbessern.Dies ist in der Sexualfunktion reflektiert.Es gibt Präparate, die eine selektive Wirkung auf die sexuelle Funktion haben.

zurück zum Inhalt

östlichen Medizin

jetzt sehr beliebt chinesischen Medizin.China ist für sein Verlangen nach körperlicher und geistiger Verbesserung der natürlichen Art und Weise bekannt.Und wenn die westliche Gesellschaft für ihre Leistungen in Wissenschaft, fühlt sich nur die Wirkung der emotionale Zustand des Körpers, im Osten ist es seit langem als für die Behandlung und Prävention von Krankheiten praktiziert.

östliche Medizin Bedeutung ihrer einzigartigen alten Formeln zählt heute mehr als zu der Zeit, wenn die Formel entwickelt.Denn die Höhe der negativen Einfluss der Umwelt und eine unausgewogene Ernährung pro Person in der modernen Bedingungen vieles mehr.

China zu einem gewissen Grad, der Marktführer in diesem Bereich.In der Regel werden sie aus natürlichen Zutaten Mittel hergestellt, einschließlichPflanze.Ihre besten Medikamente versprechen Stärkung männlichen Ausdauer, helfen, das Problem der Impotenz und vorzeitige Ejakulation zu lösen, sowie in der Prävention und Behandlung von Prostatitis engagiert.

Eines der teuersten und wirksame Pflanzen, die das männliche Macht zu verbessern, ist ein "Tibetan Viagra".

zurück zum Inhalt

negativ Vorbereitungen

Es sollte angemerkt werden, dass die Ursache von Störungen der Potenz bei Männern medizinischen Behandlung unterziehen kann.

erste Platz wird von Betäubungsmitteln besetzt.Diese Mittel psychotroper Wirkung und Einfluss auf das Gehirn.Das heißt, regelt das Gehirn sexuellen Aktivität.

Tranquilizer und Antidepressiva werden oft von Depressionen und anderen Krankheiten verschrieben.Diese Mittel hemmen Nervenerregbarkeit, Schläfrigkeit, Muskelentspannung.Durch die erhöhte Angst blockiert, sind diese Medikamente können und Libido zu blockieren.

Einige für Herzinsuffizienz verschriebenen Medikamente und Bluthochdruck, wirken sich auch auf die Potenz.Es kann auch Diuretika schließen - Diuretika für Ödem vorgeschrieben.

x

http://www.youtube.com/watch?v=N2-y-mtwDDw

zurück zum Inhalt

hormonelle Mittel

hormonelle Präparate, die Östrogen oder Hormone der Nebennierenrinde.Diese Medikamente sind in der Regel verschrieben, um das Tumorwachstum in Prostata-Krebs zu stoppen.Männer bemerken oft, dass bei der Behandlung von Adenomen Potenzstörungen beginnen.Dieser ist direkt mit dem Einfluss von Drogen zusammen.

Medikamente für die Behandlung von 12 Zwölffingerdarmgeschwür, Magen nicht nur effektiv beseitigen Schmerzen, heilen Geschwüre, sondern auch eine sehr negative Wirkung auf die Potenz.Diese Mittel sind Ranitidin und Cimetidin.

Wenn Sie eine Idee hatte, dass die Schwächung der Libido mit der Einnahme von Medikamenten verbunden ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und sie alle Medikamente aufgelistet, die Sie einnehmen.

Related Posts